IT-Glossar G

Gateway

Übergang von einem digitalen Netzwerk zu einem anderen. Am Gateway werden die Nachrichten und Daten so umcodiert, daß sie auch in einem anderen Netzwerk korrekt an ihr angegebenes Ziel gelangen

GDPdU

Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen.

GIF

Das GIF-Format wurde für den Onlinedienst Compuserve als Bildformat für den Onlinegebrauch entwickelt. Siehe auch:

Gigabyte

Speichereinheit: 1 Gigabyte (GB) entspricht 1024 Megabyte.

GMS

Global Standard for Mobile Communication. Datenübertragung mit 9,6 kbit/s.

Governance

Die Gestaltung der Rahmenbedingungen der Informationsgesellschaft von staatlicher oder von privater Stelle.„Die Gestaltung der Rahmenbedingungen der Informationsgesellschaft wird als regulierendes eGovernment oder als eGovernance bezeichnet, dies unabhängig davon, ob sie von staatlicher oder von privater Stelle vorgenommen wird. Die durch den Staat vorgenommene Beeinflussung von Rahmenbedingungen spiegelt direkt seine politische Stossrichtung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wider. Entsprechend wird der staatliche Teil des eGovernance als ePolicy bezeichnet.“ Quelle: Berner Fachhochschule

GPL

General Public License. Dieser Begriff tritt in Zusammenhang mit Open Source Software auf.
Die “Lizenz zur Transparenz” regelt die Offenlegungspflichten bei Softwareprogrammen. Sie verpflichtet Softwarehersteller, auf Basis offen gelegter GPL-Software entwickelte Programme der GPL zu unterwerfen und auch den Quellcode dieser Programme wieder offen zu legen. Die Weitergabe der Softwareprogramme an Dritte ist also nicht nur erlaubt, sonder unbedingt erwünscht.

GPRS

General Packet Radio Service. Kein eigener Standard, sondern eine Erweiterung GSM, theoretisch max. 57,6 kbit/s, in der Praxis eher bei 28,8 kbit/s.

GPS

Global Positioning System. Vom amerikanischen Militär entwickeltes Satellitenortungssystem besteht aus mehreren Satelliten, die gleichmäßig um die Erde verteilt sind. Jeder Punkt der Erde hat Kontakt zu drei Satelliten, so dass eine Positionsbestimmung auf wenige Meter genau möglich ist.

Grafikkarte

Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben. Moderne Karten haben leistungsfähige 3D Chipsätze und können mehr kosten als ein günstiger Komplett-PC

Grafikprozessor

Hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholfrequenz erforderlich sind, schnell verarbeiten können. Sie sind in der Regel auf der Grafikkarte des Rechners montiert.

GUI

Graphical User Interface, die Benutzeroberfläche, über die ein Benutzer die Programmfunktionen steuert. Dazu gehören Buttons, Menüs und Eingabefelder