IT-Glossar R

RAS Remote Access Service

Online-Anwendung, mit dessen Hilfe sich externe Nutzer (z.B. Aussendienstmitarbeiter) über Telekommunikationsleitungen in ein internes Firmennetz ( LAN, Intranet) einwählen können und Zugriff auf alle dort verfügbaren Programme und Dateien haben. Wichtig bei der Telekooperation.

Redaktionssystem

Softwarelösung zur laufenden Pflege und Aktualisierung einer Website. Im Kern eine Benutzeroberfläche, mit der man Inhalte (Texte, Bilddateien) ohne Programmierkenntnisse in eine Datenbank einstellen kann, aus der dann die Ausgabeseiten erzeugt werden ( Content Management, Dynamische Website).

Registry

Zentrale Datenbank bei Windows-Betriebssystemen, in der wichtige Einstellungen gespeichert sind. Ein Fehler in der Registry kann dazu führen, dass der Computer nicht mehr startet.

Reparatur-mechanismus

Fehler an Dateien oder Dateisystemen können bis zu einer gewissen Grenze automatisch mit Hilfe mathematischer Verfahren wieder behoben werden.

Request for Proposals (RFP)

Aufforderung an Lieferanten, ein Angebot für ein Produkt oder eine Dienstleistung abzugeben, das bzw. die schwierig zu beschreiben ist.

Request for Quotation (RFQ)

Aufforderung an Lieferanten, ein Angebot für ein Produkt oder eine Dienstleistung abzugeben, das bzw. die einfach zu beschreiben ist.

Reservationspreis

Ein Auktionsparameter, der einen Mindestverkaufspreis oder einen Höchstkaufpreis spezifiziert.

Ressource

Zur Verfügung stehende Dateien oder Hardware. Als Ressourcen können beispielsweise Datenbanken, Drucker oder auch der Arbeitsspeicher eines Rechners bezeichnet werden.

RSS

Rich Site Summaries sind in XML geschriebene News einer Website. Hat mein bei sich einen RSS-Leser auf dem PC installiert, dann holt er sich regelmässig diese Informationen bei den Info-Websites ab. Dies könnte in Zukunft den Newsletter ergänzen. Marketing-technisch gehört das RSS zu den Pull-Techniken, da der Kunde definiert, welche News/Infos er will und sich diese selbst holt.
Weitere Infos: http://www.webwriting-magazin.de/inter/rss.php

RTF Rich Text Format

RTF ist ein Dateiformat, dass speziell für den Datenexport und -Import formatierter Texte zwischen verschiedenen Textverarbeitungsprogrammen entwickelt wurde. Durch die Abspeicherung von Texten als *.rtf bleibt die Formatierung (jedoch nur Größe, Farbe und Schriftart) eines Textes auch beim Austausch von Textdateien zwischen Programmen verschiedener Hersteller erhalten.

Router

Eine Art Rechner mit Anschlüssen an mehrere Datenleitungen. Ein Router hat die Aufgabe alle Daten, die er erhält in die richtige Richtung (also zur richtigen Datenleitung – und nur zu dieser) weiterzuleiten.