Effizientes ICT-Management für KMU – eBook

0.00 CHF

ebook Effizientes ICT-Management für KMU – ein Leitfaden

ISBN: 978-3-033-04303-9

Der Weg zum ICT-Paradies ist oft steinig, mag sich mancher Verantwortliche denken. Zwar wird man auf dem Weg zu einer zweckmässigen, leistungsfähigen, performanten und  sicheren ICT-Umgebung immer wieder Fortschritte machen und vorankommen, aber ab und zu verschieben sich die Unternehmensziele und erfordern notwendige Änderungen  in der ICT. Ab einem bestimmten Punkt verbietet sich zudem die Umkehr und der Weg wird  zur Einbahnstrasse, da einerseits die getätigten Investitionen geschützt werden müssen und man andererseits ohne ausreichende ICT-Unterstützung nicht mehr weiterkommt.

Dieses Buch richtet sich an die Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unter- nehmen, die auf dem steinigen Weg zu einer angemessenen ICT gerne einen Wegbegleiter konsultieren möchten. Die Autoren haben ihre eigene, langjährige Fach- und Führungs- erfahrung herangezogen, um einen so übersichtlich wie möglich gehaltenen Katalog  relevanter Themen mit ihren jeweiligen Chancen, Risiken und typischen Handlungsfeldern zu erstellen. Abweichend von anderen Publikationen in diesem Bereich gliedert sich  dieser Leitfaden entlang von neun Hauptthemen der Informatik, die je nachdem, ob sich  das Unternehmen im Wachstum, in einer Stagnationsphase oder in einer Phase des starken Schrumpfens befindet, ganz unterschiedliches Gewicht erhalten.

 

Artikelnummer: 978-3-033-04303-9 (PDF) Kategorien: , Schlüsselwort:

Inhaltsübersicht vom BPX-Buch

eBook – Effizientes ICT-Management für KMU – ein Leitfaden

Vorwort 1.  Management Summary 1.1. Finanzierung 1.2. Compliance und Risikomanagement 1.3. ICT-induzierte Chancen und Risiken 1.4. Personal und Know-how 1.5. Durch ICT unterstützte Prozesse 1.6. ICT-Anwendungen 1.7. Technologien 1.8. Betrieb 1.9. Change Management 1.10. Abschliessende Bemerkungen 2. Szenario I: Sprunghaftes Wachstum 2.1. Finanzierung 2.2. Compliance und Risikomanagement 2.3. ICT-induzierte Chancen und Risiken 2.4. Personal und Know-how 2.5. Durch ICT unterstützte Prozesse 2.6. ICT-Anwendungen 2.7. Technologien 2.8. Betrieb 2.9. Change Management 3. Szenario II: Aufrechterhaltung des Betriebs 3.1. Finanzierung 3.2. Compliance und Risikomanagement 3.3. ICT-induzierte Chancen und Risiken 3.4. Personal und Know-how 3.5. Durch ICT unterstützte Prozesse 3.6. ICT-Anwendungen 3.7. Technologien 3.8. Betrieb 3.9. Change Management 4. Szenario III: Betriebliche Reduktion 4.1. Finanzierung 4.2. Compliance und Risikomanagement 4.3. ICT-induzierte Chancen und Risiken 4.4. Personal und Know-how 4.5. Durch ICT unterstützte Prozesse 4.6. ICT-Anwendungen 4.7. Technologien 4.8. Betrieb 4.9. Change Management 5. Ausblick und Trends 6. Glossar Die Autoren

Prof. Dr. Hannes P. Lubich
Dozent für ICT System Management an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Technik, Institut für Mobile und Verteilte Systeme.

Dipl. Natw. ETH, MBA Uwe Störrlein
Geschäftsführer alabus ag,
Dozent für Prozess- und Qualitätsmanagement an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW.